137380

Online-Banking: Wiso Mein Geld 2006

27.07.2005 | 10:59 Uhr |

Buhl Data kündigt die neue Version der Online-Banking- und Finanzverwaltungs-Software Wiso Mein Geld an.

Online-Banking-Programme wie Wiso Mein Geld bieten zwei Vorteile: Sie schützen zuverlässig vor Phishing, also dem Diebstahl von Bankdaten über Online-Tricks. Denn wer konsequent nur über sein Online-Banking-Programm Kontakt zu seiner Bank aufnimmt, kann auch nicht über eine Website abgezockt werden. Zum anderen helfen diese Programme bei der Verwaltung der eignen Finanzen.

Frühzeitig bringt Buhl Data die neue Version Wiso Mein Geld 2006 auf dem Markt. In dem Programm hat sich einiges getan. Über die verbesserte Benutzerführung werden sich alle Anwender freuen, schließlich ist Finanzverwaltung ein komplexes Thema. In der Version 2006 helfen nun mehr Assistenten und kontextbezogene Hinweise, den richtigen Weg durch den Datendschungel zu finden. Die Menüstruktur wurde sachte überarbeitet und verwandte Themen zusammengefasst oder besser verlinkt.

Die neue Version der Bedienerführung ist besser gelungen als die Vorversion. Anwender, die sich noch nicht mit Buchhaltung auskennen, müssen aber dennoch mit einer gehörigen Einarbeitungszeit rechnen. Zumindest dann, wenn sie die vielen Funktionen der Software auch nutzen wollen.

Neu im Funktionsumfang ist etwa die Dokumentenverwaltung. Mit ihr lassen sich zu jeder Buchung auch die dazugehörigen Unterlagen einscannen und archivieren. Das kann etwa die Haftpflichtversicherung fürs Auto sein oder der Mietvertrag.

Auch an die kleinen Ausgaben, die man direkt aus dem Geldbeutel bezahlt, haben die Hersteller der Software gedacht. Mit dem Belegscanner lassen sich Kassenzettel einscannen und mit Schlagworten versehen. Dieses Modul lässt sich einzeln und ohne die Eingabe eines Passworts aufrufen. So hinterlegt der Anwender die Belege sehr schnell im System.

Zu den weiteren Neuerungen zählt eine Punkteverwaltung für diejenigen, die mit Payback-Karten arbeiten, ein Berechnungsmodul für die Altersvorsorge, eine Steuervorschau und ein Gehaltsrechner.

Preise und Verfügbarkeit
Die Standard-Version gibt es für 39,95 Euro, für die Professional-Version sind 49,95 Euro fällig.
Die Software soll ab 19. August über den Handel und die Website des Herstellers erhältlich sein.

Artikel zum Thema:
Sicher Online-Banking

0 Kommentare zu diesem Artikel
137380