172828

F-Secure übernimmt Online-Speicherunternehmen

14.07.2009 | 15:13 Uhr |

Mit der Übernahme des französischen Unternehmens Steek SA erwirbt F-Secure den Anbieter von Online-Storage- und Datenmanagement-Lösungen, der bereits den Online-Speicherplatz für F-Secures Online Backup bereit stellt.

Der finnische Antivirushersteller F-Secure baut seine Geschäftsfelder weiter aus. Die Finnen übernehmen den französischen Online-Storage- und Datenmanagement-Provider Steek SA . Das Unternehmen aus Bordeaux bedient vor allen Festnetz- und Mobilfunkbetreiber. Steek bietet deren Kunden die Möglichkeit zum Speichern, Nutzen und Verwalten eigener Daten mit Hilfe von PC oder Mobiltelefonen.

Für die in Privatbesitz befindliche Steek SA legt F-Secure aus eigenen Mitteln 27,5 Millionen Euro in Bar auf den Tisch. Steek hat gute Kontakte zu Netzwerkbetreibern im Festnetz- und Mobilfunkbereich. F-Secure erhofft sich von dieser Übernahme den Ausbau seines SaaS-Angebots ( Software as a Service ). Die volle Integration von Steek in die F-Secure-Gruppe soll recht schnell erfolgen.

F-Secure nutzt die Dienste von Steek bereits, denn Kunden von F-Secure Online Backup erhalten mit der Software-Lösung 1 GB Online-Speicherplatz auf den Servern von Steek. Die Franzosen bieten unter der Marke "steekR" jedoch auch 1 GB kostenlosen und flexibel nutzbaren Online-Speicher für Jedermann an. Der lässt sich einfach als Laufwerk in den Windows Explorer integrieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
172828