1255586

Onkyo bietet Kompaktanlage mit iPod-Dock an

28.02.2008 | 14:00 Uhr |

Mit der CBX-300 bietet Onkyo eine Design-Kompaktanlage mit integriertem iPod-Dock an.

Onkyo hat mit dem CBX-300 CD-Receiver die zweite Generation seiner Design-Kompaktanlage vorgestellt. Das Besondere: Eine integrierte Dockingstation ermöglicht den direkten Anschluss aktueller iPods. Dazu zählen die Modelle iPod Touch, Classic, Nano, Mini und das iPhone. Ältere iPods der Generationen 1 bis 3 werden nicht unterstützt. Titelinformationen werden auf dem integrierten Display der CBX-300 dargestellt, zudem lässt sich der angedockte iPod per Fernbedienung steuern. Neben der Dockingsstation bietet die Anlage ein Slot-In-CD-Laufwerk, das neben Audio-CDs auch gebrannte Medien mit MP3- und WMA-Dateien abspielt.

Ein RDS-Radio-Tuner mit automatischer Uhrzeiteinstellung und 30 Senderspeichern ist ebenfalls an Bord. Viel Mühe gab sich Onkyo bei der Klanggestaltung: Ein versteiftes Gehäuse verhindert unerwünschte Resonanzen, OMF-Lautsprechermembranen (Onkyo Micro Fiber) sollen für verfärbungsfreie Mitten und klare Höhen sorgen. Die Basswiedergabe wurde durch Optimierung des Bassreflexkanals verbessert. Zudem lässt sich der Klang über vordefinierte Presets anpassen. Onkyo bietet die CBX-300 ab Anfang März für knapp 400 Euro an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1255586