2198803

OnePlus-Smartphones nun günstiger erhältlich

25.05.2016 | 15:33 Uhr |

OnePlus senkt die Preise für das OnePlus One, OnePlus 2 und das OnePlus X. Hier die Details.

Das OnePlus 3 wird in naher Zukunft vorgestellt und kann zum Start nur über einen VR-Shop erworben werden. Vor der Enthüllung irgendwann im Juni senkt OnePlus aber zunächst einmal die Preise für die Modelle OnePlus One, OnePlus 2 und OnePlus X im eigenen Online-Shop.

Lesetipp: Die besten Android-Smartphones im Test

Das OnePlus 2 mit 64 Gigabyte ist nun für 319 Euro (bisher 345 Euro) erhältlich. Das OnePlus X kostet in der Farbe "Onyx" ab sofort 239 Euro (bisher 270 Euro). Das OnePlus One kostet fortan 249 Euro (bisher 280 Euro).

Wer in den letzten zwei Wochen eines dieser Modelle erworben hat, darf sich laut der Ankündigung von OnePlus direkt hier an den  OnePlus-Support wenden und erhält eine Rückerstattung des Differenzbetrages.

Das OnePlus X besitzt ein 5 Zoll großes OLED-Display mit Full-HD-Auflösung. Im Inneren werkelt die mit 2,3 GHz getaktete mobile 4-Kern-CPU Snapdragon 801. Zur weiteren Ausstattung gehören 3 GB LPDDR3-Arbeitsspeicher und 16 GB interner Speicher.

Das OnePlus 2 besitzt ein 5,5 Zoll großes Full-HD-Touchscreen, eine 8-Kern-CPU, 64 GB internen Speicher, 4 GB RAM und Gestensteuerungen. Im PC-WELT Test erwies sich das Smartphone als eine ausgesprochen gute Alternative zu den hochpreisigen Konkurrenten. "Die Performance ist besonders hoch, die Kamera knipst gute Fotos und alle neuen Funkstandards, außer NFC, sind an Bord. Die Akkulaufzeit liegt zwar über dem Durchschnitt, kann aber mit der eines Galaxy S6 nicht mithalten", so das Test-Fazit.

PC-WELT Test: OnePlus X

PC-WELT Test: OnePlus 2

PC-WELT Test: OnePlus One

0 Kommentare zu diesem Artikel
2198803