834337

DVB-T-Antennen mit Handyfilter

02.05.2011 | 17:00 Uhr |

Die Value-Line-Antennen von One for All verstärken DVB-T-Signale, wenn die übliche Wurfantenne Störungen zeigt.

Wem die beiliegende Wurfantenne seines DVB-T-Empfängers nicht ausreicht, kann die Signalqualität mittels einer Value-Line-Antenne von One for All verbessern. Modell SV-9153 etwa setzt einen Mikrocontroller ein, der das TV-Signal auf 45 dB verstärkt.

Ein GSM-Filter soll die Übertragung gegen Handy-Störsignale abschirmen. Die Zimmerantenne bekommt ihren Strom wahlweise über den DVB-T-Empfänger oder das mitgelieferte Netzteil.

Herstellerangaben: Reichweite bis 25 Kilometer / inklusive Antennenkabel mit 1 Meter Länge / Preis: 39,99 Euro www.oneforall.de

Mehr Infos: Die besten DVB-T-Empfänger im großen Vergleichstest

0 Kommentare zu diesem Artikel
834337