1256772

IFA: Bluetooth-Headset in Klavierlackoptik

21.08.2008 | 17:00 Uhr |

Im IFA-Gepäck von Olympia befinden sich Headsets, DECT-Telefone und mehr, die auf der Messe in Berlin präsentiert werden sollen.

Olympia stellt auf der IFA verschiedene Telekommunikationslösungen vor. Unter anderem wird die Bluetooth-Freisprecheinrichtung Tiny zu sehen sein. Das kompakte Funk-Headset wiegt gerade einmal sieben Gramm und bietet Klavierlackoptik. Dank ergonomischem Design soll sich das Modell auch über eine längere Zeit komfortabel tragen lassen. Des Weiteren stellt Olympia noch das DECT-Telefon Easy Answer vor. Das Modell unterstützt die Clip-Funktion sowie 50 Telefonbucheinträge. Die Stand-by-Zeit gibt der Hersteller mit bis zu 90 Stunden an. Angetrieben wird das Telefon von drei AAA-Akkus.

Außerdem soll das Babyüberwachungsgerät Nanny auf der IFA präsentiert werden. Das Modell arbeitet laut Hersteller mit dem DECT-Standard, der durch seine Verschlüsselung eine Benutzung durch Dritte sowie ein unbefugtes Mithören verhindern soll. Zu Preisen und Verfügbarkeit machte Olympia noch keine Angaben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1256772