Auto & Technik auf PC-WELT

Audio- oder Multimedia-Systeme, Navis, eCall und mehr: Die Elektronik in modernen Autos wird immer ausgefeilter. Wir testen die Multimedia- und Multifunktionssysteme von Audi, BMW, Mercedes, Toyota und vielen Herstellern mehr.

2218553

Olli: Autonome Busse ab 2017 in Berlin

01.09.2016 | 16:08 Uhr |

Das US-Unternehmen Local Motors will seinen autonomen Bus Olli auf die Berliner Straßen bringen.

Ein Teil des öffentlichen Personennahverkehrs in Berlin könnte künftig mit autonomen Bussen abgewickelt werden. Dieses Zukunftsszenario soll in der deutschen Hauptstadt mit Hilfe des US-amerikanischen Startups Local Motors Wirklichkeit werden.

Die Busse tragen den Namen Olli und bieten Platz für zwölf Fahrgäste. Die Ollis werden mit einem 3D-Drucker hergestellt und können per App zur gewünschten Haltestelle beordert werden. Wie Wolfgang Bern, Europachef von Local Motors, gegenüber der Wirschaftswoche bestätigte, sollen die autonomen Busse bereits ab 2017 auf den Berliner Straßen zu finden sein.

Für die Produktion der Busse mietet Local Motors eine 4.000 Quadratmeter große Halle in Berlin Alt-Treptow. 2017 sollen dort vorerst 50 Ollis produziert werden. Die Straßentauglichkeit der Busei wird derzeit auf einer Teststrecke in Berlin-Schöneberg getestet.

nuTonomy startet weltweit erstes autonomes Taxi

0 Kommentare zu diesem Artikel
2218553