128786

Oki: Günstiger Laserdrucker mit USB-Schnittstelle

10.05.2000 | 17:02 Uhr |

Der Okipage 8w Lite kostet rund 500 Mark und bringt dafür eine gute Leistung. Zusätzlich zur parallelen Schnittstelle bietet er einen USB-Anschluss.

Der Okipage 8w Lite kostet rund 500 Mark und bringt dafür eine gute Leistung. Er soll 8 DIN-A4-Seiten pro Minute bei einer maximalen Auflösung von 600 x 600 dpi schaffen. Der GDI-Drucker verfügt über 2 MB Speicher und arbeitet mit einer Oki-eigenen Druckersprache. Zusätzlich zur parallelen Schnittstelle bietet er einen USB-Anschluss - praktisch. Trommel und Toner sind separat austauschbar. Laut Hersteller kommt der Okipage 8w Lite auch mit Folien, Etiketten und Briefumschlägen zurecht. Treiber für Windows 3.1, 95/98, NT 4 und 2000 liegen bei (Oki, Tel. 0211/52660). (PC-WELT, 10.05.2000, akn)

http://www.oki.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
128786