27.10.2010, 15:41

Panagiotis Kolokythas

Offiziell

Windows 7 Service Pack 1 RC steht zum Download bereit

Microsoft hat den ersten Release Candidate des Service Pack 1 für Windows 7 zum Download freigegeben. Die Vorabfassung gibt es auch in deutscher Sprache.
Interessierte Anwender dürfen ab sofort den Release Candidate vom Service Pack 1 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 herunterladen und ausprobieren. Microsoft hat die neue Vorabfassung am Mittwoch zum Download freigegeben.
Neue Funktionen sucht man im Service Pack 1 für Windows 7 vergebens. Das Update enthält laut Angaben von Microsoft alle bisher erschienenen Aktualisierungen für Windows 7. Hinzu kommen Anpassungen, die aufgrund des Feedbacks von Anwendern durchgeführt wurden.
Microsoft beschreibt das Service Pack 1 wie folgt: "Windows 7 und Windows Server 2008 R2 SP1 Release Candidate trägt dazu bei, dass sich Ihre PCs und Server stets auf dem neuesten Stand befinden. Zur ständigen Verbesserung des Windows-Betriebssystems enthält SP1 Release Candidate sowohl bisherige, über Windows Update bereitgestellte Updates als auch inkrementelle Updates der Plattformen Windows 7 und Windows Server 2008 R2 auf der Grundlage von Kunden- und Partnerfeedback. Für Unternehmen ist die Bereitstellung eines einzigen Updatesatzes zudem sehr praktisch."
Die Download-Größe liegt je nach Stand des Systems zwischen 400 MB und 3,3 GB. Sollte bereits die Beta-Version des Service Pack 1 installiert sein, dann muss diese vor Installation des Release Candidate deinstalliert werden. Windows 7 Service Pack 1 RC ist bis Ende November 2011 lauffähig. Die finale Version will Microsoft noch im ersten Halbjahr 2011 veröffentlichen.
Kommentare zu diesem Artikel (16)
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

735051
Content Management by InterRed