1904150

Office für iPad kommt früher als vermutet

17.02.2014 | 15:01 Uhr |

Microsoft wird Office für iPad noch in der ersten Jahreshälfte 2014 veröffentlichen. Das berichtet Microsoft-Kennerin Mary Jo Foley.

Office für iPad (Codename "Miramar") wird laut den Quellen der Microsoft-Kennerin Mary Jo Foley früher als viele erwartet haben erscheinen. In der vergangenen Woche gab es Gerüchte, Microsoft könnte von einer Veröffentlichung absehen um die Windows-Plattform nicht zu schwächen. "Office für iPad ist nicht tot", schreibt nun Foley in ihrem Blog und fügt hinzu, dass "Miramar" noch vor der Office-Version mit dem Codenamen "Gemini" erscheinen wird.

Bei "Gemini" handelt sich um die erste Office-Version, die Microsoft für die Touch-Bedienung und die Kachel-Oberfläche von Windows 8 optimiert und die über den Microsoft-Store verbreitet werden soll. Ex-Microsoft-Chef Ballmer habe ursprünglich mit dem Gedanken gespielt, "Miramar" erst nach Veröffentlichung von "Gemini" auf den Markt zu bringen. Letztendlich habe man sich aber entschieden, "Miramar" zu veröffentlichen, sobald es fertig ist. Und das werde im Laufe der ersten Jahreshälfte 2014 geschehen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1904150