96426

Office System (Office 2003): Microsoft verschickt Beta 2 an 500.000 Tester

10.03.2003 | 13:04 Uhr |

Microsoft hat mit der Auslieferung der Beta-2-Version seines jüngsten Office-Pakets begonnen. Insgesamt 500.000 Testkunden sollten demnächst die Software-CDs in ihrem Briefkasten vorfinden. Für den Betrag von 19,95 Dollar erhalten die Tester jedoch nicht nur die Beta 2-Version von Office, Microsoft legt unter anderem auch den aktuellen Release Candidate 2 von "Windows Server 2003" und die Beta 2 von "Exchange Server 2003" drauf.

Microsoft hat mit der Auslieferung der Beta-2-Version seines jüngsten Office-Pakets begonnen. Insgesamt 500.000 Testkunden sollten demnächst die Software-CDs in ihrem Briefkasten vorfinden.

In der Beta 2 von Office System (ehemals Office 2003) sind die aktuellen 2003er-Versionen von Word, Excel, Powerpoint, Outlook und Acess enthalten. Außerdem werden erstmals die neuen Anwendungen InfoPath und OneNote der Öffentlichkeit vorgestellt.

Wie Microsoft mitteilt erhalten im Rahmen des "Customer Preview Program" alle Anwender die Beta 2, die sich auf der Website von Microsoft angemeldet hatten. Microsoft betont, dass für die Beta-Version an sich keine Bezahlung notwendig íst. Die Redmonder verlangen für den Versand der CDs allerdings eine Gebühr in Höhe von 19,95 Dollar.

Für diesen Betrag erhalten die Tester jedoch nicht nur die Beta 2-Version von Offce, Microsoft legt auch den aktuellen Release Candidate 2 von "Windows Server 2003" und die Beta 2 von "Exchange Server 2003" drauf. Für Office gibt es darüber hinaus noch eine gedruckte Anleitung, die die ersten Schritte mit der Software erleichtern soll. Weitere Infos zum Inhalt des Beta 2-Kits lesen Sie auf dieser Website.

PC-WELT Screenshot-Galerie: Office 11

Microsoft tauft kommendes Office-Paket erneut um (PC-WELT Online, 06.03.2003)

0 Kommentare zu diesem Artikel
96426