22.03.2011, 15:39

Benjamin Schischka

Office-Paket

LibreOffice-Update steht zum Download bereit

Der OpenOffice-Konkurrent LibreOffice ist in einer neuen Version erschienen.
Für die OpenOffice.org-Abspaltung LibreOffice haben die Entwickler ein Update zur Verfügung gestellt. Version 3.3.2 entschlackt den Programmcode, indem sie überflüssigen Code entfernt.
 
Ende letzten Jahres hatten sich viele Entwickler von OpenOffice.org losgesagt, um an einer freien Office-Suite namens LibreOffice zu arbeiten. Ein Argument ist die Unabhängigkeit vom OpenOffice-Sponsor Oracle. Aktuell sind die beiden kostenlosen Office-Suiten noch beinahe inhaltsgleich. Erst die Zukunft wird zeigen, welches Office-Paket mehr Updates und die bessere Pflege bekommen wird.
 
Frage an Sie: Wollen Sie zu LibreOffice wechseln? Oder braucht es Ihrer Meinung nach das neue Office nicht? Antworten Sie uns im Kommentarfeld unter diesem Artikel oder direkt im Forum.
Kommentare zu diesem Artikel (1)
812313
Content Management by InterRed