193116

Office-Alternative von Ashampoo in neuer Version

25.11.2006 | 14:56 Uhr |

Das Ashampoo Office 2006 Paket umfasst eine Textverarbeitung und eine Tabellenkalkulation, die zwar mit Microsoft-Programmen vollständig kompatibel ist, aber deutlich weniger kostet. In der aktuellen Version 1.10 wurde das Funktionsspektrum noch einmal erweitert. Eine Testversion steht zum Download bereit.

Ohne Textverarbeitung und eine solide Tabellenkalkulation kommt kaum noch ein Computer-Anwender aus. Doch schlagen diese Produkte vom Marktführer Microsoft mit beträchtlichen Kosten zu Buche. Hier will sich Office 2006 vom Oldenburger Unternehmen Ashampoo als Alternative etablieren. Das Programm kostet vergleichsweise günstige 69,99 Euro: "Das ist ein Preis, der sich im privaten Umfeld ebenso rechnet wie in der Firma. Der besondere Clou ist, dass die Software von A bis Z kompatibel zum Microsoft-Office ist. Bereits vorhandene Dateien können so problemlos weiter bearbeitet werden.", so Geschäftsführer Rolf Hilchner.

Office 2006 umfasst den TextMaker, mit dem Sie Texte erstellen und bearbeiten. Das Programm liest und schreibt Texte aller Art im eigenen Format, als RTF, OpenOffice.org oder auch im verbreiteten Word-Format. Bereits vorhandene Texte können verlustfrei importiert werden. Auch Dokumentenvorlagen, Tabellen, der Import von Bildern oder Layout-Arbeiten mit Spalten sind kein Problem. Bei umfangreicheren Texten hilft TextMaker bei der Erstellung von Inhaltsverzeichnissen, Stichwortlisten und Bibliografien. Ebenfalls integriert ist ein Korrekturmodus, die Möglichkeit mit Formularen zu Arbeiten oder mit AutoFormen zu Zeichnen. Abgerundet wird dieser Programmbestandteil durch eine Rechtschreibkontrolle mit Thesaurus, eine Silbentrennung und einen Formeleditor.

Der PlanMaker hingegen soll als Ersatz für Excel herhalten. Auch er importiert bereits vorhandene Dateien problemlos und bietet über 320 Rechenfunktionen an. Zur besseren Übersicht können bis zu 256 Arbeitsblätter in einer Arbeitsmappe zusammengefasst werden. Eine bildliche Vorstellung der trockenen Zahlenwerte wird mit farbigen 2D- und 3D-Diagrammen ermöglicht.

Das Ashampoo Office 2006 Paket in der aktuellen Version 1.10 lässt sich vor dem Kauf anhand einer Testversion ausprobieren. Die Vollversion wird für 69,99 Euro angeboten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
193116