2018193

Office-365-für-iOS-Kunden bekommen Geld zurück

11.11.2014 | 10:57 Uhr |

iOS-Nutzer, die für Office-365 ein kostenpflichtiges Abonnement abgeschlossen haben, können dieses vorzeitig kündigen. Und bekommen Geld zurück.

Microsoft stellt seit dem 6. November 2014 Office für iOS-Geräte gratis zur Verfügung. Damit benötigt man also kein kostenpflichtiges Office-365-Abo mehr, um Excel, Word und PowerPoint mit vielen Funktionen auf iOS-Geräten nutzen zu können. Vor dem 6.11. stellte Microsoft lediglich die Viewer für seine Office-Anwendungen gratis zur Verfügung. Wer aber Office-Dateien erstellen oder bearbeiten wollte, benötigte bis zum 6. November die kostenpflichtige Version von Microsoft Office für iOS.

Was passiert mit den bereits abgeschlossenen Abonnements?

Doch diese Umstellung stieß den iOS-Anwendern, die bereits ein Office-365-Abonnement abgeschlossen hatten, sauer auf. Denn diese zahlen nun für ein Gratis-Produkt. Microsoft scheint auf diesen Missstand jetzt aber zu reagieren, wie man einer englischen Microsoft-Support-Webseite entnehmen kann.

Microsoft zahlt Geld zurück

Demnach können Anwender, die das kostenpflichtige Abonnement von Office 365 für iOS-Geräte abgeschlossen haben, dieses bis Ende Januar kündigen. Die Gebühr, die für die Zeit zwischen Kündigung des Abonnements und dessen Ablauf noch anfällt, erstattet Microsoft zurück. Dieses Angebot gilt für alle Abonnements von Office 365 Home oder von Office 365 Personal, die ab dem 27. März 2014 abgeschlossen wurden (an diesem Tag stellte Microsoft Office für das iPad bereit) und vor dem 6. November 2014 aktiviert wurden. Die Kündigung muss zudem vor dem 31. Januar 2015 erfolgen.

Zwei Wege führen zum Ziel

Wer Office 365 von Apple aus dem App-Store gekauft hat, muss den iTunes-Support für die Rückerstattung kontaktieren. Wer dagegen Office 365 von Microsoft oder von einem Reseller gekauft hat, muss sich an den Support von Microsoft wenden.

Microsoft weist darauf hin, dass es zwischen sechs und acht Wochen dauern kann, bis das Geld zurückerstattet wird.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2018193