2075223

Office 2016 Preview gratis herunterladen

05.05.2015 | 09:25 Uhr |

Microsoft hat eine Public Preview von Office 2016 für Windows-Desktop-Systeme zum Download bereitgestellt. Jeder Interessierte kann sie auf Rechnern mit Windows 7, 8 oder 10 TP installieren.

Die jetzt veröffentlichte Version von Office 2016 ist die zweite bisher erschienene Testversion der nächsten Office-Generation von Microsoft. Die erste Testversion hatte Microsoft im März 2015 bereitgestellt – sie war damals in erster Linie für IT-Professionals und Entwickler gedacht. Die jetzt veröffentlichte Office 2016 Preview ist dagegen für alle interessierten Anwender geeignet.

Download-Link und Produkt-Key

Nicht nur Office-365-ProPlus-Abonnenten, sondern jeder Interessierte kann sich die neue Testversion hier herunterladen. Microsoft stellt die Office 2016 Preview sowohl für 32-Bit- als auch für 64-Bit-Systeme zum Download bereit. Der von Microsoft für die Office 2016 Preview veröffentlichte Produkt-Key lautet: NKGG6-WBPCC-HXWMY-6DQGJ-CPQVG . Nach Ablauf der Testphase müssen Sie Office 2016 aber lizenzieren. Office-365-ProPlus-Abonnenten können die Office-2016-Preview im Rahmen ihres Abonnements ohne Zusatzkosten nutzen.

Erster Blick auf Office 2016

Die Preview lässt sich unter anderem auch in deutscher Sprache nutzen. Die Setup-Datei ist zwischen 2,5 MB (für die 32-Bit-Version) und 3,7 MB (für die 64-Bit-Version) groß.

Wichtig: Wer bisher Office 2013 verwendet, muss dieses deinstallieren, bevor er Office 2016 Preview installieren kann. Für Produktivsysteme eignet sich die Testversion also vermutlich weniger gut.

Microsoft stellt für eine installierte Office 2016 Preview fortlaufend Updates bereit. In die Testversion hat Microsoft eine Feedback-Funktion integriert, über die die Nutzer Microsoft sofort Feedback geben können.

Mit der finalen Version von Office 2016 ist für Herbst 2015 zu rechnen. Office 2016 bringt verbesserte Funktionen für die Cloud-Anbindung, für das gemeinsame Bearbeiten von Dokumenten, besseres Rechte-Management und weitere Business-Funktionen. Diese neuen Funktionen sind jedoch noch nicht alle in die jetzt veröffentlichte Testversion integriert. Über deren Neuerung informiert Microsoft auf dieser Webseite.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2075223