2060823

Office 2016 Developer-Preview steht zum Testen bereit

16.03.2015 | 16:36 Uhr |

Microsoft hat nun eine Vorabversion von Office 2016 für Entwickler und IT-Profis zum Download freigegeben.

Microsoft bietet den Office 365 Business-Nutzern zum ersten Mal die Gelegenheit, einen ersten Blick auf Office 2016 zu werfen. Dazu hat Microsoft über Microsoft Connect am Montag die Office 2016 IT Pro and Developer Preview veröffentlicht. Entwickler und IT-Profis dürfen sich auf Microsoft Connect für die Teilnahme an dem Test bewerben. Bisher stand Office 2016 nur für einen geschlossenen Tester-Kreis zum Testen bereit.

Offen ist derzeit, ab wann Microsoft auch die "normalen" Office-365-Nutzer zum offenen Test einladen wird. Microsoft hat sich bei den bisher verbreiteten Infos zu Office 2016 ohnehin vor allem auf die Business-Funktionen der kommenden Office-Version konzentriert und sich kaum über die für Endanwender interessanten Neuerungen und Verbesserungen geäußert. Einzige Ausnahme: Windows-10-Tester dürfen seit einigen Wochen die Touch-freundlichen neuen Office-Apps ausprobieren.

Office 2016 für Windows 10 - Demo-Video von Microsoft

Laut der Ankündigung von Microsoft enthält die Vorabversion von Office 2016 unter anderem die DLP-Funktion (Data Loss Protection) in Word, Excel und Powerpoint. Bisher kommt DLP bei Exchange, Outlook, Sharepoint und Onedrive für Unternehmen zum Einsatz.  Outlook enthält als Neuerungen unter anderem die Unterstützung für das MAPI-HTTP-Protokoll, die Multi-Faktor-Authentifzierung und eine verbesserte Suchfunktion. Hinzu kommen neue Funktionen für Admins, um Office in einem Unternehmen an die Nutzer auszuliefern. Als wichtige Eigenschaft preist Microsoft auch an, dass es beim Thema "Macros und Add-ins" in Office 2016 - zumindest in der Vorabversion - keinerlei Änderungen gibt. Für Entwickler ist das ein immens wichtiger Punkt, weil sie ihre bereits entwickelten Makros und Erweiterungen nicht neu anpassen müssten.

Unklar ist derzeit auch, wann Office 2016 erscheinen wird. Microsoft peilt eine Veröffentlichung noch in diesem Jahr an. Die Preview-Version von Office 2016 soll regelmäßig aktualisiert und auch um neue Funktionen ergänzt werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2060823