38894

Neuerungen und Tipps zu Word 2007

30.03.2009 | 10:15 Uhr |

Für den Großteil der Anwender dürfte Word die am häufigsten genutzte Applikation des Office-Pakets sein. Ob im Büro oder zu Hause, Millionen von Anwendern verfassen seit Jahren ihre Briefe, Manuskripte und sonstige Texte mit dem Klassiker aus dem Hause Microsoft. Mit Office 2007 wurde auch Word einer Runderneuerung unterzogen. Wir nennen Ihnen die wichtigsten Neuerungen und geben Tipps zum reibungslosen Arbeiten mit Word 2007.

Wie auch bei Excel 2007 überrascht die neue Bedienoberfläche von Word 2007 beim ersten Start. Anstatt ellenlanger Kontextmenüs erwartet Sie ein aufgeräumtes Design, die Registerkarten orientieren sich nun nach den jeweiligen Aufgaben. Unterhalb der Registrierkarten werden Ihnen dann die wichtigsten beziehungsweise hilfreichsten Optionen angezeigt. So erstellen Sie über die neue Bedienoberfläche mit zwei Klicks Serienbriefe oder Umschläge, während Sie bei der alten Menüstruktur diese Funktion erst umständlich suchen mussten. Auch bei Registrierkarten wie "Seitenlayout", "Einfügen" oder "Überprüfen" hilft das neue Design gerade Einsteigern und Anfängern ungemein, schnell genau die Funktion zu finden, die sie gerade suchen. Profis hingegen, die sich in den alten Kontextmenüs wie in ihrer Westentasche auskannten, müssen sich erst in die neue Struktur einarbeiten.

Geburtstags-Einladungen schnell erstellt - dank Word-Vorlagen.
Vergrößern Geburtstags-Einladungen schnell erstellt - dank Word-Vorlagen.
© 2014

Anwender, die Word in erster Linie im beruflichen oder schulischen Einsatz verwenden, werden sich über einige Neuerungen freuen, die ihnen das einfachere Erstellen professioneller Dokumente erleichtern. Dazu gehören beispielsweise das Hinzufügen vorformatierter Elemente mit wenigen Klicks oder das Einbinden von Diagrammen mit neuen Formaten wie dreidimensionale Formen, Transparenz, Schlagschatten und anderen Effekten. Dank diverser Word-Vorlagen können auch Einsteiger mit nur wenigen Mausklicks ansprechende Ergebnisse erzielen. Etwa individuelle Geburtstagseinladungen für die Kinder. Dabei können Sie entweder Ihrer Fantasie freien Lauf lassen oder - wenn Sie weniger kreativ veranlagt sind - einfach die nötigen Daten in die Vorlage eintragen - fertig.

Gemeinsam arbeiten
Vergrößern Gemeinsam arbeiten
© 2014

Auch das gemeinsame Arbeiten an Dokumenten soll mit Word 2007 einfacher und effizienter ablaufen. So können Sie sämtliche Überarbeitungen und Kommentare zu einem Dokument sammeln und verwalten. So erkennen Sie schnell, welche Person welche Änderung vorgenommen hat. Darüber hinaus stellt Word 2007 sicher, dass bei der Veröffentlichung eines Dokumente keine ungelösten Kommentare oder Überarbeitungen mehr enthalten sind - ein Fehler, der gerade im professionellen Bereich recht häufig vorkommt.

Ebenfalls wichtig für den professionellen Einsatz ist die Möglichkeit, mithilfe des Dokumentinspektors ein Dokument auf ausgeblendete Metadaten, wie etwa Kommentare, Versionen, Dokumenteigenschaften, Dokumentverwaltungsserver-Informationen, benutzerdefinierte XML-Daten und mehr hin zu überprüfen. So verhindern Sie, dass Dritte, die das Dokument erhalten, Informationen erhalten, die beispielsweise von Ihrer Firma nicht weitergegeben werden sollen.

Um die Authentizität, Herkunft und vor allem Integrität eines Dokuments sicher zu stellen, bietet Ihnen Word 2007 nun die Möglichkeit, digitale Signaturen unsichtbar in ein Dokument einzubinden. Auch die Kombination von einer digitalen und einer sichtbaren Darstellung einer Signatur ist dabei möglich. Unternehmen können auf diese Weise papierlose Signierprozesse einsetzen, auch die Signatur-Historie eines Dokuments wird dadurch einfacher.

Bei der täglichen Arbeit spielt vor allem ein Format eine große Rolle: PDF. Bislang war es nur über spezielle Tools möglich, .doc-Formate in PDF umzuwandeln, Office 2007 unterstützt dieses Format nun mittels eines kostenlosen Add-ons direkt aus dem Programm heraus. Um ein Dokument nach der Installation des Add-ons als PDF zu speichern, klicken Sie zunächst auf die Office-Schaltfläche (links oben) und wählen Sie bei, "Speichern unter"-Dialog "PDF" aus. Neben PDF wird mit dem Add-on auch das XPS-Format unter Office 2007 eingerichtet.

Zu den wohl ärgerlichsten Problemen bei der täglichen Arbeit mit Word gehört der Datenverlust - etwa wenn der PC einfriert oder die Stromversorgung streikt. Word 2007 verfügt in diesem Zusammenhang laut Microsoft über verbesserte Funktionen zur Vermeidung von Datenverlust, sollte das Programm nicht ordnungsgemäß geschlossen werden.

Auf Grund der vielen Neuerungen ist Word 2007 aber nicht nur für Profis, sondern insbesondere auch den Privatgebrauch interessanter geworden. Ob Freizeit, Schule oder Studium - dank neuer und vereinfachter Funktionen oder Vorlagen lässt sich Word 2007 in vielen Bereichen des Privatlebens optimal einsetzen.

Neben den genannten Neuerungen und Verbesserungen bietet Word 2007 aber noch weitere Funktionen, die durchaus einen Blick wert sind und über die Sie sich unter www.office2007.de informieren können. Darüber hinaus können Sie sofort mit dem neuen Word 2007 loslegen. Laden Sie hierfür einfach die kostenlose 60-Tage-Testversion von Office 2007 herunter.

0 Kommentare zu diesem Artikel
38894