11526

Office 2007 Beta 2: 500.000 Downloads in 2 Tagen - Feedback-Tool erschienen

30.05.2006 | 10:35 Uhr |

Die Beta von Office 2007 wurde innerhalb der ersten zwei Tage mehr als 500.000 Mal herunter geladen. Die Entwickler wünschen sich so viel Feedback wie möglich von den Testern und haben daher ein "Send a Smile"-Tool zum Download bereitgestellt, mit dem jeder Tester schnell und bequem seine Meinung zum neuen Office kundtun kann.

Seit Mitte letzter Woche steht die Beta 2 von Office 2007 zum Download bereit ( wir berichteten ). Microsoft will der breiten Öffentlichkeit lange vor dem Erscheinen der finalen Version die Möglichkeit bieten, Office 2007 ausgiebig zu testen und ihre Meinung kund zu tun. Die Aktion scheint ein voller Erfolg zu sein: Laut Angaben von Microsoft wurde die Beta 2 von Office 2007 innerhalb der ersten beiden Tagen nach Veröffentlichung mehr als 500.000 Mal herunter geladen.

Bei dem Download der deutschsprachigen Beta 2 von Office 2007 kam es zu einem kleinen Problem. Die herunter geladene Fassung war bei vielen Anwendern beschädigt. Sie wurden von Microsoft per Mail darüber informiert. "Wir möchten uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen und wünschen noch viel Spaß bei der Benutzung der Microsoft Office Beta 2007", hieß es in der Mail von Microsoft, in der auch ein Link für den erneuten Download von Office 2007 Beta 2 enthalten war.

Die Microsoft-Entwickler sind nun auf das Feedback der Tester angewiesen. Damit diese ihre Meinung besonders einfach mitteilen können, haben die Office-2007-Entwickler ein eigenes Tool zum Download bereitgestellt, das den Namen "Send a Smile" trägt.

Das "Send a Smile"-Tool blendet in der Taskbar zwei Icons ein: Ein fröhliches Smiley für positives Feedback und ein trauriges Smiley für negatives Feedback. Sobald man auf etwas in Office 2007 Beta 2 stößt, das einem gefällt oder missfällt, soll man einfach auf das entsprechende Smiley in der Taskbar klicken, um das Feedback abzusenden.

Laut Angaben der Entwickler landet jedes Feedback, dass die Anwender über "Send a Smile" übermitteln, direkt bei Produkt-Team. "Das sind die Leute, die verantwortlich sind für alle Entscheidungen über dieses Produkt auf jedem Gebiet", so die Entwickler. Die Anwender hätten zusätzlich die Möglichkeit, eine Mail-Adresse anzugeben. In einigen Fällen würden die Entwickler dann direkt mit den Anwendern in Kontakt treten, um mehr Informationen über ihr Feedback zu erhalten. Wichtig sei, dass die Tester sowohl positives als auch negatives Feedback absenden. Damit soll vermieden werden, dass eine Funktion herausgenommen wird, nur weil sich niemand dazu positiv geäußert hat.

Der Download des "Send a Smile"-Tools beträgt 670 KB.

Download: Send a Smile to Office Feedback Tool

WinHEC 2006: Office 2007 Beta 2 zum Download (PC-WELT Online, 24.05.2006)

0 Kommentare zu diesem Artikel
11526