121526

Service Pack 3 steht in den Startlöchern (Update: SP3 ist erschienen!)

19.09.2007 | 09:25 Uhr |

Das Service Pack 3 ist nunmehr erschienen und steht zum Download bereit.

Update: Das Service Pack 3 steht nunmehr zum Download bereit .

Die Veröffentlichung des Service Pack 3 für Office 2003 steht unmittelbar bevor. Damit wird Microsoft Office 2003 knapp acht Monate nach Veröffentlichung von Office 2007 und fast genau zwei Jahre nach dem Service Pack 2 eine größere Aktualisierung zukommen lassen.

Mit dem Service Pack 3, dem voraussichtlich letzten großen Update für Office 2003, soll unter anderem die Kompatibilität von Office 2003 zu Windows Vista und dem Internet Explorer 7 erhöht werden. Mit enthalten sein werden auch weitere Bugfixes und Sicherheits-Updates.

Dem US-IT-Dienst Cnet zufolge, wird Microsoft mit dem Service Pack 3 auch die Funktion „Fast save“ aus Word in Office 2003 entfernen. Die Funktion dient bisher dazu, nur Änderungen an einem Dokument zu speichern, die seit dem letzten Speichern durchgeführt wurden. Es wird also nicht das komplette Dokument neu gespeichert. Die Funktion soll eigentlich das Speichern von (großen) Dokumenten beschleunigen. Allerdings werden bei diesem Speichervorgang Metadaten mitgespeichert, die beispielsweise Kommentare oder gelöschten Text enthalten. Dadurch können vertrauliche Informationen mit abgespeichert werden, was durch die Entfernung der „Fast save“-Funktion verhindert werden soll.

Einem Microsoft-Sprecher zufolge wird das Update je nach Sprachversion bis zu 140 MB groß sein. Über die in Office integrierte Update-Funktion soll das Service Pack 3 in den nächsten Wochen ausgeliefert werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
121526