61180

Office 12: Die ersten Screenshots

13.09.2005 | 16:03 Uhr |

Im Internet sind die ersten Screenshots von Office 12 aufgetaucht. Sie vermitteln einen Eindruck davon, wie sich die Programmoberflächen der einzelnen Office-Applikationen verändern wird.

Microsoft präsentiert auf der heute beginnenden PDC ( Microsoft Professional Developers Conference ) nicht nur eine neue Beta-Version von Windows Vista, sondern zeigt auch Office 12. Die Betreiber der Website xBetas.com konnten Screenshots von Office 12 machen, die schon mal einen Einblick in die geplanten Änderungen und Neuerungen der nächsten Office-Version bieten, die voraussichtlich Mitte kommenden Jahres erscheinen wird.

Menüs sind von gestern. Bereits beim Internet Explorer 7 hat Microsoft die Menüleiste dezenter platziert. In Office 12 soll sie standardmäßig ausgeschaltet sein und erst nach dem Drücken der "Alt"-Taste erscheinen. Wer auf das Menü nicht verzichten will, kann es auch dauerhaft einschalten.

Die Toolbars dagegen wurden neu arrangiert und größere Buttons weisen den Weg zu den zur Auswahl stehenden Funktionen. Die Datei-Dialoge wirken aufgeräumter und präsentieren mehr Informationen über die jeweiligen Dokumente.

Insgesamt wirkt die Oberfläche von Office 12 noch einen Tick peppiger als bei der Vorgängerversion. Windows Vista lässt grüßen. Wer auf all den optischen Schnick-Schnack verzichten kann, dürfte ihn aber ebenso wie bei Windows Vista auch bei Office 12 einfach abschalten können.

Die insgesamt 14 Screenshots aus Office 12 finden Sie in unserer Screenshot-Galerie.

Screenshot-Galerie: Office 12 - Die ersten Screenshots

0 Kommentare zu diesem Artikel
61180