1896142

O2 Telefónica-Chef tritt zurück

30.01.2014 | 13:58 Uhr |

Der Telefónica-Vostandsvorsitzende René Schuster überlässt die Führungsspitze von O2 Telefónica Rachel Empey und Markus Haas.

René Schuster scheidet als Vorstandsvorsitzender von Telefónica aus. Seine Verantwortlichkeiten, teilt das Unternehmen mit, gehen an Rachel Empey (CFO) und Markus Haas (CSO) in einer Doppelspitze. Empey soll das operative Geschäft, Haas die Vorbereitung der E-Plus-Integration leiten - zusätzlich zu ihren bisherigen Aufgaben. René Schuster soll weiterhin Eva Castillo, die Aufsichtsratsvorsitzende von Telefónica Deutschland Holding AG, beraten. René Schusterwar verantwortlich für die Integration von HanseNet (Alice) in O2 und erwarb die ersten LTE-Lizenzen in Europa.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1896142