172256

O2 bietet Musik-Download-Service für Handys an

20.11.2003 | 16:15 Uhr |

O2 hat in Großbritannien einen Musik-Download-Service für Handys gestartet, über den auch unterwegs neue Musiktitel per Handy heruntergeladen und gehört werden können. Dafür wird allerdings zusätzlich zum Handy auch der von Siemens entwickelte "O2 Digital Music Player" benötigt. Die Verbindung zum Handy nimmt der Player per Infratot auf. Die Musik wird auf der auswechselbaren SD-Karte im Player gespeichert.

O2 hat in Großbritannien einen Musik-Download-Service für Handys gestartet, über den auch unterwegs neue Musiktitel per Handy heruntergeladen und gehört werden können. Dafür wird allerdings zusätzlich zum Handy auch der von Siemens entwickelte "O2 Digital Music Player" benötigt. Die Verbindung zum Handy nimmt der Player per Infratot auf. Die Musik wird auf der auswechselbaren SD-Karte im Player gespeichert.

Vor dem Kauf kann 30 Sekunden in ein Lied hineingehört werden. Der komplette Download eines Musikstücks beträgt knapp dreieinhalb Minuten, wobei die Wiedergabe aber laut O2 bereits nach 30 Sekunden erfolgt. Insgesamt stehen etwas 100.000 Titel zur Auswahl, die jeweils 1,50 Pfund (zirka 2,15 Euro) kosten.

Der benötigte Player wird noch bis zum 31. Dezember für 99,99 Pfund (zirka 143 Euro) verkauft. Derzeit funktioniert der O2 Musik-Service mit rund 15 Handys der Hersteller Siemens, Sony Ericsson, Samsung und Nokia.

"Bluejacking" - Ihr Handy wird gekapert (PC-WELT Online, 14.11.2003)

0 Kommentare zu diesem Artikel
172256