147981

Mobilfunk mit 28 MBit/s

Ab dem zweiten Halbjahr 2009 will O2 sein Mobilfunknetz auf den Standard HSPA+ ausbauen. Dieser ermöglicht den Download mit 28 MBit pro Sekunde und den Upload mit 5,76 MBit/s.

Der Ausbau des O2-Netzes beginnt in München. Hier wird O2 im Sommer einen "Friendly User Test" starten, bei dem Kunden die Vorteile des mobilen Highspeed-Internets live ausprobieren können. Die avisierten Geschwindigkeiten ermöglichen den Einsatz des Mobilfunknetzes beispielsweise für Internet-Fernsehen in hoher Auflösung oder effizienteres Arbeiten im Unternehmens-Netz per VPN. Huawei Technologies liefert die entsprechende Technologie ebenso wie den Surfstick zum mobilen Surfen.

"Gemeinsam mit Huawei setzen wir neue Maßstäbe", so Jaime Smith Basterra, CEO Telefónica o2 Germany im Rahmen einer Pressekonferenz in Barcelona. "Schon heute sehen wir einen rasanten Zuwachs beim mobilen Internet. Mit der neuen Technologie gehen wir bereits in diesem Jahr einen großen Schritt in die Zukunft." (mha)

0 Kommentare zu diesem Artikel
147981