1801636

Nvidia spricht Update-Empfehlung aus

19.07.2013 | 14:06 Uhr |

Bis zu 19 Prozent mehr Leistung dank Beta-Update für Geforce-Grafikkarten. Für eine bestimmte Nutzergruppe empfiehlt Nvidia das Update sogar.

Der nun erschienene Beta-Treiber 326.19 für Geforce -Grafikkarten wird vor allem Nutzern von Windows 8.1 Preview von Nvidia ans Herz gelegt. Er steigert aber auch auf älteren Windows-Systemen die Grafikleistung um bis zu 19 Prozent im Vergleich zum letzten Treiber 320.49. Am meisten Leistung gewinnen Nutzer einer Geforce GTX 770 SLI bei Dirt Showdown hinzu. Immer noch 15 Prozent mehr Leistung gibt es beim gleichen Spiel für Nutzer einer GTX 770. 11 Prozent plus gilt für F1 2012 bei der 770 SLI, die GTX 770 soll dank Beta-Treiber 6 Prozent mehr Power bei Tomb Raider ermöglichen. Vom Treiber unterstützt werden die Grafikprozessoren der Geforce 400-, 500-, 600- und 700-Reihe.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1801636