1829925

Nvidia kündigt Tablet-PC Tegra Note an

19.09.2013 | 17:01 Uhr |

Nvidia macht Googles Nexus 7 mit dem 200-Dollar-Tablet Tegra Note Konkurrenz.

Chip-Hersteller Nvidia hat heute mit dem Tegra Note ein Buget-Tablet angekündigt. Mit einem Einstiegspreis von 199 US-Dollar ist die Hardware nicht nur billiger als Googles Nexus 7 , sondern auch schneller. Unter dem schwarzen Gehäuse werkelt nämlich ein Tegra-4-Prozessor von Nvidia. Das SoC soll einen stromsparenden Kern sowie vier Cortex-A15-Kerne bieten. Zur geplanten Taktrate sind bislang allerdings noch keine Details bekannt.

Als Display kommt ein IPS-Modell mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln zum Einsatz. Daraus ergibt sich eine Pixeldichte von 215 dpi. Der interne Speicher soll mit 16 GigaByte genügend Platz für Multimedia-Inhalte bieten und kann per microSD-Karte erweitert werden. Laut Nvidia soll der verbaute Akku bei Videowiedergabe rund zehn Stunden durchhalten.

Konkurrenzdruck für 7-Zoll-Tablets steigt 2013 weiter an

Zur weiteren Ausstattung des Tegra Note sollen eine 5-Megapixel-Kamera an der Rückseite sowie ein Stylus für genauere Display-Eingaben gehören. In Deutschland wird das Tablet über Zotac vertrieben. Der Release soll im Oktober 2013 erfolgen. Ein konkreter Termin steht bislang allerdings noch nicht fest.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1829925