2141466

Nvidia Shield K1 - Gamer-Tablet kostet 200 Euro

18.11.2015 | 15:04 Uhr |

Nivdia legt sein Shield-Tablet neu auf und bietet für 200 Euro einen dreimonatigen Testzugang zu Geforce Now.

Das Gaming-Tablet Shield von Nvidia ist seit einem Jahr erhältlich. Zuletzt machte das Tablet wegen Brandgefahr Schlagzeilen . Eine Neuauflage namens Shield Tablet K1 soll neue Käufergruppen für das 8-Zoll-Gerät erschließen. Der Preis liegt zudem mit 200 Euro deutlich unter dem des Vorgängers. Im Handel soll das K1 ab dem 19. November erhältlich sein.

Auf dem K1 vorinstalliert ist Android 5.1, Nvidia plant jedoch ein Update auf Android 6.0. Als Beilage erhalten Käufer zudem eine dreimonatige Mitgliedschaft beim Streaming-Dienst Geforce Now. Darüber können 50 Spiele wie The Witcher 3 oder Metro Last Light Redux über das Internet auf das Tablet gestreamt werden. Nach der Probemitgliedschaft kostet der Dienst 10 Euro pro Monat.

Top 50: Die besten PC-Spiele aller Zeiten

Nativ auf dem Tablet laufen hingegen Android-Spiele, die teilweise speziell für das K1 angepasst wurden. Die Bildschirmauflösung liegt bei 1920 x 1200 Pixeln, das Gewicht bei 390 Gramm. Der interne Speicher von 16 GB kann per microSD-Karte erweitert werden.

Video: Nvidia Shield Tablet für Gamer
0 Kommentare zu diesem Artikel
2141466