170454

Nvidia: Neue Forceware-Treiber für Windows Vista und XP

27.07.2007 | 10:05 Uhr |

Nvidia hat für Besitzer einer Geforce-Grafikkarte neue Treiber für Windows Vista und Windows XP zum Download bereit gestellt.

Für Windows Vista und Windows XP sind neue Grafikkarten-Treiber erschienen. Nvidia hat für Windows Vista die Version 162.22 und für Windows XP die Version 162.18 der Forceware-Treiber zum Download freigegeben.

Die neuen Treiber für Windows Vista liegen sowohl für die 32- als auch für die 64-Bit-Fassung vor. Sie können bei einer Geforce 6100 bis hoch zu einer Geforce 8800 GTX eingesetzt werden und tragen das WHQL-Zertifikat. Der Liste der Änderungen ist zu entnehmen, dass die Unterstützung für das Capcom-Spiel Lost Planet verbessert wurde. Zusätzlich wurde auch die Kompatibilität zu anderen Spielen und Applikationen verbessert. „Dieser Treiber unterstützt Single-GPU und NVIDIA SLI bei DirectX 9, DirectX 10 und OpenGL“, heißt es seitens Nvidia. Hinzu kommt die Underscan-Kompensation für HDTV-Desktop-Skalierung.

Die Treiber für Windows XP und Windows XP Media Center Edition tragen die Versionsnummer 162.18 und sind ebenfalls WHQL-zertifiziert. Auch bei diesen Treibern wurde die Unterstützung für das Spiel Lost Planet verbessert und die Kompatibilität zu diversen anderen Spielen und Anwendungen erhöht.

Nvidia-Treiber-Website

0 Kommentare zu diesem Artikel
170454