95980

Nvidia: Geheimnisvolle Website zum kommenden Grafikchip

29.10.2002 | 13:41 Uhr |

Auf der offiziellen Website von Nvidia wird derzeit mit einem Hauch von Geheimnistuerei die Werbetrommel für ein neues Produkt gerührt. Per Pop-Up werden die Besucher der Seite gefragt "Are you ready?" (Sind Sie bereit?). Für was Sie allerdings bereit sein sollen, verrät Nvidia allerdings (noch) nicht. Etwas mehr Infos rückt Nvidia heraus, nachdem die Besucher der Website ein Rätsel gelöst haben. Zur Belohnung gibt es dann einen schicken Bildschirmschoner.

Auf der offiziellen Website von Nvidia wird derzeit mit einem Hauch von Geheimnistuerei die Werbetrommel für ein neues Produkt gerührt. Per Pop-Up werden die Besucher der Seite gefragt "Are you ready?" (Sind Sie bereit?). Für was Sie allerdings bereit sein sollen, verrät Nvidia allerdings (noch) nicht.

Einziger Hinweis den der Grafikchip-Hersteller nennt: Es soll sich um einen neuen Chip handeln. PC-WELT Leser brauchen keine Hellseher-Kugel, um zu wissen was Nvidia da wohl meint. Den neuen Geforce-5-Chip, der den Codenamen NV 30 trägt.

Auf der "Are you ready"-Website bei Nvidia findet sich unten Rechts ein kleines "N". Bei genauerer Betrachtung entpuppt sich das "N" aus dem Nvidia-Schriftzug als Link, der auf eine Unterseite der Website führt.

Bei der neuen Website wird das Browser-Fenster in den Vollbild-Modus geschaltet. Zu sehen ist ein PC-Desktop im Nvidia-Outfit. Die Geheimnistuerei wird gesteigert: Bevor der Internet-Surfer allerdings Zugriff auf die Icons auf dem Desktop erhält, verlangt Nvidia ein Passwort. "Sie müssen ein registrierter Anwender sein, um fortzufahren."

Mit einem Klick auf den Button "Help" verrät Nvidia, wie Sie auf das Passwort kommen. Der Hinweis lautet: "What does NVIDIA's processor, TNT, stand for?" (Für was steht die Abkürzung des Nvidia-Prozessors TNT?).

Um den Rätselfreunden die Spannung nicht zu nehmen, verraten wir das Passwort erst auf der nächsten Seite dieser Nachricht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
95980