2224848

Nvidia GTX 1080 Ti könnte im Januar vorgestellt werden

30.09.2016 | 10:34 Uhr |

Jüngsten Gerüchten zufolge wird Nvidia die Ti-Variante der GTX 1080 Anfang Januar auf der CES vorstellen.

Nvidia wird die GTX 1080 Ti auf dem CES 2017 in Las Vegas Anfang Januar vorstellen. Das berichtet jedenfalls eine chinesische Website. Demnach wird die GTX 1080 Ti starke Ähnlichkeiten zur im August vorgestellten 1.299 Euro Grafikkarte Nvidia Titan X aufweisen.

So wird auch bei der GTX 1080 Ti der Pascal-Grafikchip GP102 zum Einsatz kommen. Im Vergleich zur Titan X wird die GTX 1080 Ti aber weniger Shader (3.328 statt 3.584) besitzen. Durch eine höhere Taktung von 1.503 Mhz / 1.623 Mhz (Basis- / Boost-Takt) soll aber auch die GTX 1080 Ti eine ähnlich starke Leistung wie die Titan X bieten, die mit 1.417 Mhz und bis zu 1.530 Mhz getaktet ist. Die GTX 1080 Ti soll eine Leistung von 10.8 Teraflops besitzen und damit nur 0,2 Teraflops weniger als die Titan X.

Außerdem ist die Rede von 12 GB GDDR5X-Speicher, was allerdings den Preis für die GTX 1080 Ti nach oben drücken dürfte. Letztendlich dürfte der Preis für die GTX 1080 Ti aber deutlich unter dem der Titan X liegen.

Lesetipp: Nvidia GTX 1080 im PC-WELT-Test

GTX 1080 vs. Titan X - Vergleichs-Test mit Doom
0 Kommentare zu diesem Artikel
2224848