157526

Nutzen Sie englischsprachige Software?

26.02.2002 | 14:48 Uhr |

Nützlich, hilfreich, englischsprachig - das riesige Angebot an Free- und Shareware hält für fast jeden Einsatzzweck ein Programm bereit. Allerdings besteht der Großteil des Angebots aus englischsprachiger Software. In unserer aktuellen PC-WELT-Umfrage wollen wir diese Woche von Ihnen wissen: Stört Sie eine englischsprachige Bedienerführung?

Nützlich, hilfreich, englischsprachig - das riesige Angebot an Free- und Shareware hält für fast jeden Einsatzzweck ein Programm bereit. Allerdings besteht der Großteil des Angebots aus englischsprachiger Software.

"Man spricht deutsh" - so lautet der Titel von Gerhard Polts 1988 erschienenem Kinofilm. Wer das Internet nach Free- und Shareware durchsucht, erhält dagegen schnell den Eindruck: Man spricht Englisch. Die meisten Programme gibt´s nur mit einer englischsprachigen Oberfläche.

In der neuen PC-WELT-Umfrage möchten wir von Ihnen wissen: "Software: Stört Sie eine englischsprachige Bedienerführung?"

Zur aktuellen Umfrage: "Software: Stört Sie eine englischsprachige Bedienerführung?"

0 Kommentare zu diesem Artikel
157526