57430

Windows XP SP3 RC2 wird getestet

11.02.2008 | 15:44 Uhr |

Parallel zur Fertigstellung des SP1 für Windows Vista hat Microsoft auch eine neue Vorabfassung des Service Pack 3 für Windows XP fertig gestellt und an Beta-Tester ausgeliefert.

Microsoft hat mit der Auslieferung des Release Candidate 2 von Windows XP Service Pack 3 begonnen. Die Beta-Tester haben in diesen Tagen eine Mail erhalten, in der sie dazu aufgefordert werden, die neue Vorabfassung des SP3 ausgiebig zu testen.

Die neue Version trägt den vollständigen Namen "Windows XP Service Pack 3 Release Candidate 2 Build 3300" und ersetzt den Ende Januar erschienenen "Release Candidate Refresh 2", der rund 15.000 Beta-Testern zum Testen zur Verfügung gestellt wurde.

Beta-Tester können den Release Candidate 2 des SP3 über Microsoft Connect beziehen. Die Downloadgröße der deutschsprachigen Fassung (windowsxp-kb936929-sp3-x86-deu.exe) beträgt 312 MB.

Keine Neuigkeit gibt es bezüglich des geplanten Erscheinungstermins: Eine Microsoft-Sprecherin erklärte gegenüber unserer US-Schwesterpublikation Computerworld, dass Microsoft sich weiterhin zum Ziel gesetzt hat, die finale Version des SP3 noch im Laufe der ersten Jahreshälfte auszuliefern. Letztendlich werde der Zeitpunkt aber durch das Feedback der Tester bestimmt, so die Sprecherin.

Das Service Pack 3 für Windows XP wird voraussichtlich vor dem 30. Juni 2008 erscheinen. Nach diesem Zeitpunkt wird das sieben Jahre alte Betriebssystem nicht mehr im Handel erhältlich sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
57430