108872

Webguide für Windows Vista und MCE 2005

10.09.2007 | 10:44 Uhr |

Die Ergänzung Webguide für Windows Vista und Windows XP Media Center 2005 ist nunmehr absolut gratis erhältlich. WebGuide ermöglicht es, über ein Webinterface den Media Center vom Netzwerk oder vom Internet aus fernzusteuern.

Eine frohe Botschaft hat Doug Berrett, Entwickler von Webguide, zu verkünden: Sein Tool ist ab sofort gratis erhältlich, nachdem Berrett einen Job beim Media-Center-Team bei Microsoft ergattern konnte. „Ich trete einer talentierten Gruppe bei“, gibt der Entwickler bekannt. Fortan wird er sich um Entwicklungen für Media Center kümmern, verspricht aber auch, Webguide nicht zu vernachlässigen und es weiterzuentwickeln.

Webguide erlaubt es dem Anwender, den Media-Center-PC über ein Webinterface vom Netzwerk oder vom Internet aus fernzusteuern. Per Streaming können alle auf dem Rechner befindlichen Multimedia-Inhalte oder Fernsehprogramme in einem Browser betrachtet werden. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass der PC daheim eine Verbindung zum Internet hat. Auch der Zugriff auf die Inhalte über PDA oder Handy ist möglich.

Weitere Features von WebGuide sind eine Benutzerverwaltung mit der Möglichkeit verschiedene Nutzungsrechte zu verteilen und Media Sharing, wodurch man anderen Zugriff auf den eigenen Server geben kann. Für Nutzer von Windows Vista gibt es außerdem auf der Herstellerseite ein Sidebar Gadget, mit dem man entweder den eigenen Media Center am PC oder einen externen Media Center mit installiertem WebGuide steuern kann.

Der Download von Webguide 4 beträgt knapp 4 MB. In der Webguide-Konfiguration kann unter „Configuration, Localisation“ die deutsche Sprachunterstützung aktiviert werden.

Download: Webguide 4.109

0 Kommentare zu diesem Artikel
108872