Auto & Technik auf PC-WELT

Audio- oder Multimedia-Systeme, Navis, eCall und mehr: Die Elektronik in modernen Autos wird immer ausgefeilter. Wir testen die Multimedia- und Multifunktionssysteme von Audi, BMW, Mercedes, Toyota und vielen Herstellern mehr.

2211012

Nummerschild-Scan: Polizei erwischt 6 Verbrecher und 4 gestohlene Autos

22.07.2016 | 11:36 Uhr |

In nur sechs Tagen hat die Polizei sechs gesuchte Verbrecher und vier gestohlene Autos entdeckt. Dank Kamera-Überwachung mit automatischem KFZ-Kennzeichen-Scan.

Vor knapp einer Woche hat die Polizei auf dem Highway 4 an der San Francisco Bay Area mehr als 12 Überwachungskameras aufgestellt. Um Verkehrsverstöße und vor allem Verbrechen zu erfassen. Denn auf diesem Highway im Osten von San Francisco kommt es anscheinend häufiger mal zu Schießereien …

Automatischer Nummerschild-Abgleich

Bereits nach nur sechs Tagen Einsatzdauer konnte die Polizei mit Hilfe der Überwachungskameras vier gestohlene Fahrzeuge aufspüren. Das klappte, weil die Polizei mit Hilfe der Überwachungskameras die Nummernschilder der Autos scannte. Dabei werden die Kennzeichen der Fahrzeuge automatisch mit einer Datenbank abgeglichen, in der Verbrechen erfasst sind. Entdeckt die Software eine Übereinstimmung zwischen dem gescannten Nummernschild und einem Eintrag in der Verbrechensdatenbank, dann schickt das System eine Warnung an die Polizei.

Die 12 Kameras liefern so viele Daten, dass das Pittsburg Police Department eigens eine Einheit nur zur Auswertung der Kameradaten aufstellen musste. Bis jetzt führte die Auswertung der Kameradaten zu sechs Festnahmen. Und eben vier aufgespürte gestohlene Autos. Eine der festgenommen Personen könnte nach Meinung der Polizei dabei helfen eine Einbruchsserie aufzuklären.

Die Polizisten hatten wohl durchaus damit gerechnet, dass sie mit diesem automatischen Kennzeichen-Scan das eine oder andere gestohlene Fahrzeug aufspüren würden, doch gleich vier entdeckte gestohlene Fahrzeuge in nur sechs Tagen hatte die Polizei nicht erwartet, wie Brian Addington, Leiter der Polizei von Pittsburg, gegenüber US-Medien sagte.

Die Polizei lokalisierte die gestohlenen Autos, nahm die Auto-Diebe fest und gab die Fahrzeuge ihren tatsächlichen Besitzern zurück. Die Polizei ist begeistert und will die Kamera-Überwachung fortführen. Da die Kamera der Polizei Möglichkeiten bieten würden, die diese zuvor nicht gehabt habe.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2211012