190792

Nützlich oder Nepp? Ipod-Kurs im Kaufhaus

Der Umgang mit dem Ipod ist eigentlich sehr intuitiv. Dennoch kommen anscheinend viele Käufer nicht mit dem Musik-Player zurecht und benötigen Hilfe. In England bietet nun ein Kaufhaus einen Kurs für Ipod-Neueinsteiger an - die Preise haben es allerdings in sich.

Für alle, die sich mit neuer Technik eher schwer tun, gibt es in London jetzt Hilfe aus dem Kaufhaus. Bei Selfridges - einem der bekanntesten britischen Einkaufstempel - kann künftig der Gebrauch eines Ipod erlernt werden. Der 40-minütige Schnellkurs mit dem tragbaren MP3-Player kostet allerdings 65 britische Pfund (umgerechnet 95 Euro). Für einen Aufpreis kann auch eine Privatstunde zu Hause bestellt werden.

Das Kaufhaus reagiert damit nach eigenen Angaben auf die Klagen zahlreicher Kunden, die mit der Neuerwerbung nicht zurecht kamen. Der Ipod-Hersteller Apple wollte sich zu der Initiative des Kaufhauses nicht äußern.

0 Kommentare zu diesem Artikel
190792