1884056

Nuance kündigt Dragon Mobile Assistant und Swype für Smartwatches an

10.01.2014 | 05:43 Uhr |

Hersteller Nuance hat auf der CES neue Software-Produkte vorgestellt, die die Bedienung von Smartwatches erleichtern sollen.

Das Unternehmen Nuance bietet schon seit Jahren erfolgreich Produkte zur Sprachsteuerung an. Entsprechend könnte der Hersteller vom Trend am Körper tragbarer Gadgets profitieren, die oft ohne Touchscreen oder Tastatur angeboten werden. Im Rahmen der CES wurden zwei neue Produkte vorgestellt. Dabei handelt es sich einmal um den Dragon Mobile Assistant sowie eine Umsetzung der virtuellen Tastatur Swype für Smartwatches.

Hierfür ist Nuance eine Partnerschaft mit dem Smartwatch-Hersteller Omate eingegangen, dieser die Technik von Nuance in seiner TrueSmart-Android-Smartwatch verwenden. Damit wird es möglich, E-Mails, SMS-Nachrichten, Kalendereinträge oder Websuchen bequem per Sprachbefehl einzusprechen. Darüber hinaus lassen sich schnell und einfach Sportergebnisse, Aktienkurse, Wetterdaten oder Restaurant-Empfehlungen abrufen.

Nuance Dragon TV bringt neue Funktionen auf Panasonic-Fernseher

Zusätzlich präsentiert Nuance eine speziell an Smartwatches angepasste Version seiner alternativen Software-Tastatur Swype . Diese sei für die kleinen Touchbildschirme der Uhren optimiert. Kurze Texte lassen sich sogar per Handschrifterkennung eintragen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1884056