1741089

Nuance Dragon TV bringt neue Funktionen auf Panasonic-Fernseher

23.03.2013 | 14:25 Uhr |

Mit einer neuen Anwendung von Nuance sollen Besitzer eines Panasonic-TVs künftig per Sprachbefehl nach Inhalten suchen können.

Panasonic baut seine Kooperation mit dem auf Sprachsteuerung spezialisierten Anbieter Nuance bei seinen TV-Geräten weiter aus. Die aktuellen LCD- und Plasma-Modelle von Panasonic sollen mit Nuance Dragon TV für eine Bedienung über Sprachbefehle fit gemacht werden. Zum Funktionsumfang gehören grundlegende Aufgaben wie das Ändern der Lautstärke oder das Suchen von Inhalten im Internet.

Zudem soll die Software von Nuance auch die Texte von Menüs oder Internetseiten vorlesen können. Wer künftig also seine Lieblings-TV-Sendung oder Hintergrundinformationen zu einem bestimmten Schauspieler sucht, der ist nicht mehr zwingend auf die Fernbedienung angewiesen.

Nuance will Dragon TV jedoch nicht nur für Fernseher von Panasonic anbieten, sondern zielt auch auf Set-Top-Boxen oder Media-Player anderer Hersteller ab. Daneben stehen für PCs, Tablets und Smartphones Programme zum Diktieren von Texten bereit.

Heiß, heißer, 2013: Die Multimedia-Trends des Jahres 2013

Die Software Nuance Dragon TV für die aktuellen Viera-Fernseher von Panasonic soll weltweit ab Frühling 2013 zur Verfügung stehen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1741089