204122

Notstromaggregat für mobile Geräte

Wenn der Akku eines Handys, PDAs oder Audio-Players schlapp macht, soll die Stromversorgung von AIVs Digital-Power-Einheit übernommen werden.

Der jüngste Zuwachs für die AIV-Mobile-Entertainment-Serie soll mehr Komfort für den Unterhaltungsspaß unterwegs bieten. Das kleine Kraftwerk liefert laut Anbieter Strom um Elektronikgeräte wie Mobiltelefon, Navigationsgeräte, Bluetooth-Headset, PDA, Audio-Plyer, Digitalkamera oder Spiele-Geräte im In- oder Outdoor-Einsatz viele Male neu aufzuladen, ohne dass ihm selbst der Saft ausgeht. Die tragbare Stromversorgung Digital-Power wird von einem MCU-Digitalprozessor gesteuert und zeichnet sich durch kompakte Bauweise und enorme Kapazität aus.

Der Notstrom-Akku ist durch den Mini-USB-Zugang zu laden und bietet viele Adapter, zum Beispiel für ein Nokia 6230. Die Schutzfunktion mit Temperaturüberwachung macht das Gerät sicher und zuverlässig und gewährleistet seine lange Lebensdauer bei kontinuierlich hoher Kapazität, so AIV . Die allgemeine Leistungskapazität des kleinen Kraftwerkes beträgt je nach Modell 1200 mAh, 2300 mAh oder 4000 mAh. Die normale Nutzungslebensdauer wird nach Lade- und Entladezyklen berechnet und beträgt etwa 400 Zyklen. Die mobilen Kraftpakete sollen ab 40 Euro angeboten werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
204122