1254864

Notruf-Handy mit GPS für die ältere Generation

20.11.2007 | 16:01 Uhr |

Das 3Secur Handy kann Leben auf Knopfdruck retten - überall und zu jeder Zeit. Es sichert dem Kunden seine Unabhängigkeit und ist einfach zu bedienen.

Von den 22 Millionen Anrufern, die pro Jahr vom Handy bei der 110 oder 112 anrufen, wissen über die Hälfte nicht, wo sie sich gerade befinden. Eine zu späte und falsche Notfallversorgung ist eine der häufigsten Todesursachen.
Das 3Secur Handy ermöglicht - wie eine mobile Notrufsäule - die schnelle Übermittlung der in einem Notfall überlebenswichtigen drei Ws: Wer, wo und was. Drückt der Kunde die Notfalltaste am Handy, wird sofort die Sprechverbindung im Freisprechmodus mit der 3Secur-Notfallzentrale aufgebaut und die aktuelle Position des Kunden durch das GPS-System des 3Secur Handys übermittelt.

Je nach Situation werden die nächstgelegenen Rettungskräfte alarmiert und zu dem Aufenthaltsort des Patienten gelotst. Gleichzeitig wird den Rettungskräften die bei 3Secur hinterlegte, digitale Krankenakte des Anrufers übermittelt. Wird ein Nutzer des 3Secur Handys vermisst, können ihn Angehörige über das GPS orten lassen. Über den Online-Shop von 3Secur ist das Handy derzeit zu einem Aktionspreis von rund 100 Euro erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1254864