2177522

Notorischer Raubkopierer muss in Psychotherapie

18.02.2016 | 11:43 Uhr |

Immer wieder verkaufte ein Mann illegale Kopien von Filmen. Ein Gericht verurteilte den Mann nun zu einer Psychotherapie.

Vor dem Ausgburger Amtsgericht wurde nun der Fall eines 46-jährigen Mannes verhandelt, der immer wieder mit dem Gesetz in Konflikt kam, weil er illegale Kopien von Filmen und Fernsehserien verkaufte. Das berichtet die Augsburger Allgemeine. Insgesamt soll der Mann über die Jahre hinweg mindestens 1400 Raubkopien verkauft haben. Jedenfalls ist das die Zahl der verkauften Raubkopien, die ihm nachgewiesen werden konnten. Dabei hegte der Beklagte eine Leidenschaft für um die mindestens 30 Jahre alte Filme und TV-Serien.

Immer wieder musste sich der Mann wegen des Verkaufs von Raubkopien vor Gericht verantworten. In einem Fall wurden dem Mann beispielsweise der Verkauf von 550 Raubkopien auf Ebay zur Last gelegt. Zuletzt war der Mann zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Dennoch handelte er weiter mit illegalen Filmen und musste sich dafür nun vor dem Augsburger Gericht verantworten.

Während des Verfahrens kam heraus, dass der Mann noch bei seinen Eltern wohnt und die Raubkopien nicht zur finanziellen Bereicherung verkaufte. Viel mehr ging es ihm laut seinem Verteidiger um die Anerkennung der Käufer. Teilweise habe er die Raubkopien auch mit kaum einem Gewinn verkauft. Ein Polizist, der mit dem Raubkopierer bereits seit 10 Jahren zu tun hat, sagte vor Gericht aus, dass die Verbreitung der Raubkopien für den Beklagten eine "Manie" gewesen sei.

Angesichts der Bewährung forderte die Staatsanwaltschaft eine Haftstrafe für den Mann. Die Richterin schloss sich aber der Forderung der Verteidigung an, die für denn Mann eine letzte Chance mit Auflage einer Psychotherapie gefordert hatte. In ihrer Entscheidung verwies die Richterin auf die "Entwicklungsdefizite" beim Beklagte und der hohen Abhängigkeit von seiner Mutter.

Lesetipp: 6 Jahre Haft für den Vertrieb von Windows-Raubkopien und Steuerhinterziehung

0 Kommentare zu diesem Artikel
2177522