692374

Notebooks immer beliebter

Notebooks entwickeln sich immer mehr vom Exklusivprodukt zur

Notebooks entwickeln sich immer mehr vom Exklusivprodukt zur Massenware. Nach Einschätzung von Experten wird der Notebook-Markt auch in Zukunft weiter wachsen. Der Grund: Viele Anwender legen sich statt eines PCs lieber einen mobilen Rechner zu, mit dem sie Platz auf dem Schreibtisch sparen und flexibel sind.

Und in Sachen Leistung und Funktionsumfang können die Notebooks inzwischen mit ihren Desktop-Kollegen locker mithalten. So bietet Intels neuer Mobile-Pentium-III Taktraten bis 500 MHz; im Januar will das Unternehmen Notebook-Chips mit 600 MHz vorstellen. Fast alle Geräte kommen mittlerweile mit großen Displays in Aktiv-Matrix-Technik, Festplatten mit über 10 GB Kapazität sowie speziellen Speicherlösungen - etwa DVD-ROM- und Zip-Laufwerken.

Auch die sinkenden Preise wirken sich günstig auf das Geschäft mit den tragbaren Computern aus. Allerdings ist der Preisverfall hier weit weniger stark ausgeprägt ist als bei "normalen" PCs. Und angesichts des anhaltenden Display-Mangels werden Notebooks im nächsten Jahr kaum billiger werden.

"Es gibt noch immer eine enorme Preiskluft zwischen Notebooks und Desktop-PCs", so Dane Anderson von IDC. Außerdem seien mobile Rechner im Unterhalt teuerer, weil sie häufiger kaputt gingen. Hinzu komme, daß es mehr Peripherie für Desktop-Computer gebe und auch das Aufrüsten einfacher sei.

Dataquest-Analyst Martin Reynolds rechnet aber damit, daß spätestens im Jahr 2001 ein radikaler Preisrutsch stattfinden wird. Spätestens dann sei der Mangel an Displays behoben, da schon jetzt immer mehr neue Anbieter in den Markt drängten.

Vor allem in Asien werden immer mehr Desktop-Rechner durch Notebooks ersetzt. Den Marktforschern von GartnerGroup/Dataquest zufolge haben Notebooks in Singapur mittlerweile eine Anteil von 22 Prozent am Gesamt-PC-Markt. Bis zum Jahr 2003 wird der Anteil bei 30 Prozent liegen. Aber auch hierzulande setzt sich dieser Trend allmählich durch.

Notebook-Hersteller in Schwierigkeiten? (PC-WELT Online, 18.8.99)

Kampf um knappe LC-Displays (PC-WELT Online, 13.10.99)

Notebooks: Klein und leicht oder Desktop-Ersatz (PC-WELT Online, 2.11.99)

0 Kommentare zu diesem Artikel
692374