1254862

Notebook mit Klapp-Display und Stifteingabe

20.11.2007 | 15:13 Uhr |

Asus stellt mit dem R1E einen Tablet-PC mit 13,3-Zoll-Display vor, der mit einem 2,2-GHz-Prozessor und Onboard-Grafik von Intel sowie 2 GB DDR2-RAM ausgestattet ist.

Asus erweitert seine Tablet-PCs um das Modell R1E mit Fingerprintsensor, dessen 13,3 Zoll großer WXGA-Touchscreen um 180 Grad umgeklappt werden kann. Zudem lassen sich Daten per Stifteingabe und Handschrifterkennung eingeben. Als Betriebssystem ist Windows Vista Business installiert. Unter der Haube sorgt ein Intel Core2-Duo-Prozessor T7500 mit 2,2 Gigahertz für Dampf. Als Chipsatz kommt Intels 965GM Express mit integrierter Grafik und bis zu 128 Megabyte Grafikspeicher zum Einsatz. An DDR2-667-Arbeitsspeicher stehen 2 Gigabyte zur Verfügung.

Bei der Festplatte fiel die Wahl auf ein 160-Gigabyte-Laufwerk mit 5.400 U/min und SATA-Interface. Für einen schnellen Systemstart sorgt Intels flashbasierter Festplatten-Cache „Turbo Memory“ mit einer Kapazität von 1 Gigabyte. Scheiben brennt ein 8-fach-DVD-Writer, der auch doppelschichtige Medien unterstützt. An drahtlosen Kommunikationsmöglichkeiten stehen WLAN 802.11n sowie Bluetooth parat. Asus verlangt für den R1E Tablet PC inklusive Li-Ion-Akku, Tasche und Maus glatt 1.800 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1254862