18446

TV-Karte für Hybrid CardBus

10.05.2008 | 15:11 Uhr |

Mit der Lifeview LR502N bietet NTP eine TV-Karte für den CardBus-Slot an, die sowohl Sender über DVB-T als auch über Analog-TV-Antenne empfangen kann. Ein elektronischer Programmguide und zahlreiche Aufnahmefunktionen runden den Funktionsumfang ab.

Für alle Notebook-Besitzer bringt NTP einen TV-Adapter in den Handel, der auch unterwegs einen uneingeschränkten Fernsehgenuss ermöglichen soll. Aufgrund der in tragbaren PCs fehlenden Anschlussmöglichkeiten für klassische TV-Karten können Notebookbesitzer mit der Lifeview LR502N auf eine Lösung ausweichen, die per CardBus-Slot in das Notebook eingesteckt wird. Damit wird sowohl der Empfang von digitalen DVB-T-Signalen möglich, die jedoch nicht in allen Regionen zur Verfügung stehen, als auch der Empfang von analogen TV-Signalen über eine mitgelieferte Antenne. Als dritte Möglichkeit lässt sich ein normales TV-Kabel an die Steckkarte anklemmen, um innerhalb der eigenen vier Wände Fernsehen zu können.

Die beiliegende Software fungiert als EPG (Elektronischer Programm-Guide) und dient so als digitale Fernsehzeitung mit Teletext-Anbindung. Außerdem können hierüber TV-Programme gewechselt und einzelne Sendungen aufgezeichnet werden. Per Timeshift lassen sich außerdem Sendungen oder Filme zeitversetzt anschauen und somit Werbepausen überspringen. Lifeview LR-502N eignet sich sowohl für PAL- als auch für NTSC-Signale.

NTP bringt Lifeview LR-502N derzeit in den Handel. Die Steckkarte soll sich in Kürze im Angebot großer Eletronik-Fachmärkte und Online-Händler befinden. Der Preis liegt bei 79 Euro, inklusive Mehrwertsteuer.

0 Kommentare zu diesem Artikel
18446