56430

Notebook-Federgewicht von Dell

31.03.2005 | 13:36 Uhr |

Mit dem Latitude X1 präsentiert Dell sein eigenen Angaben zufolge "leichtestes und mobilstes" Notebook. Das Gerät wiegt gerade mal 1,14 Kilo.

1,14 Kilo wiegt das Latitude X1 von Dell . Damit und auf Grund seiner kompakten Maße von 28,6 x 19,6 x 2,5 Zentimeter soll sich das Gerät vor allem für den Einsatz im Business-Bereich eignen.

Als CPU kommt der Pentium M 733 von Intel zum Einsatz. Der Ultra-Low-Voltage-Prozessor erreicht eine maximale Geschwindigkeit von 1,1 GHz. Ihm zur Seite stehen 512 MB DDR2-SDRAM, eine 60-GB-Festplatte, ein 12,1-Zoll-TFT-Display mit 1280 x 768 Bildpunkten, eine externe Media Bay, ein 27 Wh-Akku, ein DVD+/-RW-Laufwerk, eine Intel Pro Wireless 2200 (802.11 b/g)-WLAN-Karte, Bluetooth, ein v.92-Modem, integriertes 10/100/1.000 Ethernet-Netzwerk sowie Windows XP Professional.

Der optional erhältliche Sechs-Zellen-Akku soll bis zu sechs Stunden am Stück durchhalten können. Über die im Lieferumfang enthaltene, externe Media Bay lassen sich weitere Laufwerke per USB 2.0 anschließen.

Dell gewährt auf das Latitude X1 einen rund um die Uhr erreichbaren Telefon- und Online-Support sowie drei Jahre Vor-Ort-Garantie, mit einer Reaktionszeit am nächsten Arbeitstag. Das Notebook kostet 1499 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
56430