1254014

Notebook-Duo von BenQ mit HDMI

09.07.2007 | 13:34 Uhr |

BenQ kündigt für August zwei Joybooks aus der R56-Serie basierend auf Intels Santa-Rosa-Plattform mit HDMI-Anschluss und einem 15,4-Zoll großen Panel an.

Im BenQ Joybook R56.G06 sorgen ein Intel Core 2 Duo Prozessor T7100 mit einer Taktfrequenz von 1,83 Gigahertz sowie eine Nvidia GeForce Go 8400M G Grafikkarte mit 128 Megabyte Videospeicher und Turbo-Cache-Technik für Dampf. An Arbeitsspeicher stehen 2 Gigabyte parat. Daten lassen sich auf der 160 Gigabyte großen Festplatte speichern. Das R56.G11 ist zwar mit der gleichen Graphikkarte ausgestattet, enthält aber lediglich einen Intel Core 2 Duo Prozessor T5250 mit 1,5 GHz, 1 Gigabyte Arbeitsspeicher und einer Festplatte mit 120 GB.

Die 15,4 Zoll großen Notebookpanels haben eine Reaktionszeit von 8 Millisekunden zu bieten. Die Helligkeit gibt der Hersteller mit 200 Candela pro m² an, das Kontrastverhältnis soll 400:1 betragen. Darüber hinaus ist das Gerät bereits mit einer HDMI-Schnittstelle integriert, um hochauflösende Audio- und Videosignale empfangen zu können. Zusätzlich hat BenQ eine 1,3-Megapixel-Webcam integriert. Die beiden Notebooks kosten inklusive Softwarepaket 1.100 Euro (R56.G06) bzw. 1.000 Euro (R56.G11).

0 Kommentare zu diesem Artikel
1254014