1576684

Instant Lab druckt iPhone-Schnappschüsse als Polaroid-Fotos

12.09.2012 | 05:02 Uhr |

Instant Lab lässt mit seiner Hardware alte Zeiten aufleben und verwandelt iPhone-Fotografien in altmodische Polaroid-Fotos.

Nur noch wenige Hobby-Fotografen lassen sich ihre Schnappschüsse ausdrucken, meist reicht eine digitale Version auf der Festplatte aus. Mit Instant Lab können nostalgische iPhone-Besitzer ihre Bilder vielleicht schon bald in klassische Polaroid-Fotos verwandeln.

Bei dem Kickstarter-Projekt handelt es sich im Grunde um eine Sofortbild-Kamera, die Fotos vom Retina-Display des iPhones abfotografiert. Diese werden zuvor in einer App ausgewählt und auf Wunsch freigestellt. Der Bildschirm muss danach genau auf die Linse der Kamera ausgerichtet werden. Auch die Belichtung wird manuell ausgeführt, indem eine Platte aus dem Gerät herausgezogen wird. Danach erfolgt der Druckvorgang und die Ausgabe des Fotos. Dieses braucht für die Entwicklung wie bei einer echten Polaroid-Kamera noch etwas Zeit, bis alle Farben final dargestellt werden.

Digitalkamera gegen Smartphone - Duell der Bildkünstler

Die für die Produktion der Hardware nötigen Spendengelder von 250.000 US-Dollar sind bereits zum Großteil über Kickstarter generiert worden. Das Projekt kann noch 26 Tage lang unterstützt werden, es fehlen lediglich noch 35.000 US-Dollar für eine erfolgreiche Finanzierung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1576684