189355

Norton in Not: G-Data nutzt Symantec-Panne aus

28.09.2005 | 14:32 Uhr |

G-Data, Hersteller von Sicherheits-Software, versucht aus der verspäteten Auslieferung der Norton-Produkte von Symantec Kapital zu schlagen: Kunden, die das Symantec-Paket im Oktober 2004 gekauft haben, bekommen jetzt das entsprechende Produkt von G-Data gratis.

Vorgestern haben wir noch darüber berichtet , dass Symantec die Norton-Produkte Antivirus 2006 und Internet Security 2006 in diesem Jahr später herausbringt als sonst - und damit deutlicht später dran ist als die Konkurrenz. Jetzt versucht Konkurrent G-Data Kapital aus der Panne zu schlagen.

Jeder Norton-Kunde, der bis zum 31.10.2005 (Poststempel) ein Softwarepaket "Norton Antivirus 2005" oder "Norton Internet Security 2005" zusammen mit einem Kaufbeleg vom Oktober 2004 einschickt, erhält kostenlos eine Vollversion "G Data Antiviren-Kit 2006" bzw. “G-Data Internet Security 2006".

"Wir helfen den Betroffenen gerne aus ihrer misslichen Notlage“, kommentiert das Unternehmen süffisant. Die Kunden sollen die Pakete mitsamt Ihrer Mail- und Postadresse einsenden an: G DATA Software AG, Aktion: Norton in Not, Königsallee 178b, 44799 Bochum.

G-Data hatte in der Vergangenheit schon öfter für spektakuläre Aktionen gesorgt. Unter anderem hatte das Bochumer Unternehmen auf der Cebit eine CD-ROM mit dem “Norton Uninstaller“ kostenlos an die Besucher verteilt, um die rückstandslose De-Installation des Konkurrenzprodukts zu ermöglichen und damit den Anwendern den Umstieg zu erleichtern.

Norton Antivirus: Neue Version lässt auf sich warten (PC-Welt Online, 26.09.2005)

0 Kommentare zu diesem Artikel
189355