172542

Norton Systemworks 2003 räumt den PC auf

07.10.2002 | 16:15 Uhr |

Symantec hat Norton Systemworks 2003 und Norton Systemworks Professional Edition 2003 vorgestellt. Die beiden Programm-Sammlungen bieten dem Anwender eine Reihe von Tools zur Steigerung der Leistungsfähigkeit seines PCs.

Symantec hat Norton Systemworks und Norton Systemworks Professional Edition 2003 vorgestellt. Die beiden Programm-Sammlungen bieten dem Anwender eine Reihe von Tools zur Steigerung der Leistungsfähigkeit des PCs.

Norton Systemworks 2003 ist ein Software-Paket zur Erhaltung und Steigerung der Leistungsfähigkeit Ihres Rechners. Die Programm-Sammlung umfasst dem Virenscanner Norton Antivirus 2003, die Utility-Sammlung Norton Utilities, den Festplatten-Reiniger Norton Cleansweep und Goback 3.0 Personal Edition zur Systemwiederherstellung, zum Beispiel nach einem fehlgeschlagenen Installationsversuch. Außerdem verspricht Symantec neu integrierte Hilfsmittel für die Arbeit mit dem Internet. Über eine integrierte Bedienoberfläche lassen sich alle Produkte und ihre Komponenten vom selben Fenster aus starten.

Die Professional Edition enthält außerdem noch Norton Ghost 2003 zum Klonen von Festplatten sowie die neue Funktion Performancetest. Damit soll der Anwender die Leistungsfähigkeit seines PCs im Vergleich zu anderen Systemen beurteilen können.

Norton Systemworks 2003 kostet 89,95 Euro, für das Update müssen Sie 59,95 Euro locker machen. Die Professional Edition schlägt mit 129,95 Euro zu Buche, das Update bekommen Sie für 79,95 Euro.

Systemvoraussetzungen

Norton Antivirus 2003 macht bald Jagd auf Viren (PC-WELT Online, 13.09.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
172542