189445

Norton Antispam 2004: Lernfähiger Blocker ab sofort erhältlich

08.10.2003 | 16:52 Uhr |

Symantec hat mit Norton Antispam 2004 ein neues Produkt auf den Markt gebracht, das den nevigen Werbe-Mails ein Ende bereiten soll. Die Software ist laut Symantec einfach zu installieren, kompatibel zu allen POP3- und SMTP-Mail-Programmen und biete eine benutzerfreundliche Oberfläche. Außerdem sei die Antispam-Anwendung auch lernfähig.

Symantec hat mit Norton Antispam 2004 ein neues Produkt auf den Markt gebracht, dass den nevigen Werbe-Mails ein Ende bereiten soll. Die Software ist laut Symantec einfach zu installieren, kompatibel zu allen POP3- und SMTP-Mail-Programmen und biete eine benutzerfreundliche Oberfläche. Außerdem sei die Antispam-Anwendung lernfähig.

Die Filterung erfolgt bei Norton Antispam 2004 in mehreren Ebenen. Dadurch soll die Zahl der Fehlwarnungen minimiert werden. In der Liste "erlaubte Mails" kann der Anwender die Absender eintragen, von denen er den Empfang von Mails grundsätzlich wünscht. Über den Konfigurations-Assistenten können alle Mailadressen aus dem persönlichen Adressverzeichnis in diese Liste hinzugefügt werden.

Unerwünschte Absender können in einer weiteren Liste aufgenommen werden. Zudem kann auch ein sogenannter "Trusted Mode" aktiviert werden, bei dem nur Mails akzeptiert werden, die von einem authentifizierten Absenderkreis stammen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
189445