1255446

Norman: TÜV-Auszeichnung für Virenschutz

13.02.2008 | 10:03 Uhr |

Mit der SandBox soll dieser Virenschutz auch unbekannte Viren abwehren können.

Norman Virus Control hat das Prüfzeichen „Geprüfter Virenschutz" der TÜV Saarland Gruppe erhalten. Das Zertifikat gilt sowohl für Norman Virus Control als auch für Norman Antivirus & Antispyware, Norman Security Suite, Norman Virus Control Business Edition und Norman Virus Contol Corporate Edition jeweils in der Version 5.9. Unter anderem bestand die proaktive SandBox, eine Technologie für die Erkennung neuer, unbekannter Viren, den TÜV-Test. Das Prüfsiegel enthält daher die Zusätze „Proaktiver Schutz" und „Erkennung neuer unbekannter Viren".

Die TÜV-Tests der Norman-Lösung haben sowohl den On-Demand-Scanner untersucht, der Dateien auf Anforderung hin prüft, als auch den im Hintergrund aktiven Virenwächter, der jede Datei beim Zugriff prüft. Das Zertifikat erhalten nur Programme, die einerseits alle Viren der Referenzliste erkennen und andererseits harmlose Dateien nicht als Schädlinge melden, so der Anbieter. Der Virenschutz von Norman soll auf sämtlichen Windows-Betriebssystemen laufen. Die Version Virus Control kostet z.B. für ein Jahr 41 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1255446