61338

Norma setzt auf DVB-T-Ausstattung

05.09.2005 | 11:25 Uhr |

Am 12. September verkauft der Discounter einen DVB-T-Empfänger für Notebook und PC und einen DVB-T-fähigen Minifernseher. Der DVB-T-Empfänger ist allerdings bereits ein alter Bekannter.

Am 12. September springt Norma wieder auf den DVB-T-Zug auf. Dann gibt es einen externen DVB-T-Empfänger von Artec für Notebook und PC zu kaufen. Das Gerät hat der Discounter allerdings im Mai schon einmal verkauft.

Der Preis für den Artec T1 bleibt gegenüber dem Mai-Angebot unverändert bei 69,99 Euro. Mit der USB-Box können Sie das digitale terrestrische Fernsehen unterwegs am Notebook oder zu Hause am PC empfangen, sofern Sie in einem Gebiet wohnen, in dem DVB-T ausgestrahlt wird.

Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers von 79 Euro ist Augenwischerei. Wie unser Preisvergleich beweist, ist Norma mit seiner Preisgestaltung keineswegs besonders günstig. Allerdings fallen beim Discounterkauf natürlich keine Versandkosten an, was das Angebot gegenüber den Onlineshops etwas attraktiver macht. Über die technischen Daten der Artec T1 können Sie sich hier ausführlich informieren.

Tipp: Wenn Sie sich für Discounter-Angebote interessieren, sollten Sie unseren kostenlosen Discounter-Alert bestellen. Sie erhalten dann bei News oder Tests zu Discounter-Angeboten direkt nach der Veröffentlichung eine Alert-Mail. Hier können Sie den Discounter-Alert bestellen .

0 Kommentare zu diesem Artikel
61338